Anwendungsbereiche


Welche Erkrankungen können mittels Homöopathie behandelt werden?

Im Prinzip alle!

Denn die Homöopathie behandelt nicht die Krankheit, sondern den ganzen Menschen. Wie Hahnemann schon vor 200 Jahren gesagt hat: Wenn ein Organ krank ist, ist das nur ein Symptom für eine tiefer sitzende Unstimmigkeit.

Eine Behandlung mit klassischer Homöopathie ist angezeigt bei körperlichen und emotionalen Leiden akuter oder chronischer Art wie beispielsweise bei:

  • Infektanfälligkeit
  • Atopische Erkrankungen / Allergien wie Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis Nahrungsmittelunverträglichkeiten,
  • Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Reizmagen, Reizdarm
  • rheumatische Beschwerden