Dem Stress begegnen

Stress Begegnen

Was genau ist Stress und wie entsteht er?

Stress ist per se nichts Schlechtes. In Maßen hat er durchaus etwas Gutes an sich.  Er kann uns anspornen Herausforderungen zu meistern. Stress ist auch ein Selbstschutzmechanismus, der uns hilft mit Bedrohungen umzugehen.

Unser Körper schüttet Stresshormone aus, die unser Herz-Kreislauf-System aktivieren, die Muskelanspannung steigern und unsere Atemfrequenz erhöhen. Dadurch sind wir in herausfordernden Situationen leistungsfähiger, aufmerksamer und motivierter.

Stresssymptome werden erst dann gefährlich, wenn die Stresshormone nicht abgebaut werden können. Ein solcher chronischer Stress schwächt das Immunsystem und unser Körper befindet sich in einem dauerhaften Anspannungs- und Ausnahmezustand, der unsere Gesundheit gefährden kann.

 

Kennen Sie das auch?

Sie sind häufig müde und fühlen sich kraftlos und erschöpft.

Der Alltag scheint Sie auffressen zu wollen mit seinen stetigen Anforderungen.

Der Tag ist schneller herum als er sollte und am Abend ist noch immer nicht alles geschafft.

Es gibt Stress auf der Arbeit, in der Familie oder mit Freunden…

Wo steht mir nur der Kopf?

Jeder kennt diese Phasen, in denen einem einfach alles zu viel ist.

Sie möchten einfach mal abschalten, nicht mehr ständig über alles nachdenken.

Aber leider dreht sich das Gedankenkarussell unentwegt, oft sogar in der Nacht.

Wird aus diesen stressigen Phasen ein Dauerzustand, kann er sich negativ auf die Psyche und den Körper auswirken.

 

Das Stresslabyrinth

Manchmal fühlt es sich dann an wie ein großer, nicht zu entwirrender Knoten, oder wie ein Hamsterrad ohne Ausstieg. Häufig verstärkt sich dieses Gefühl durch Grübelei und Sorgen um die Zukunft, um andere, um die Gesundheit…

 

Eine Endlosschleife entsteht:

Ein negatives Selbstbild, eine pessimistische Einstellung, große Erwartungen an sich selbst und andere und die Schwierigkeit Dinge zu akzeptieren, die nicht veränderbar sind, machen es uns schwer, einen Ausweg aus diesen Verstrickungen zu finden.

 

Dem Stress begegnen, das Hamsterrad verlassen…

können Ihnen den Weg aus diesem Stresskreislauf aufzeigen.

Aber welche Methode passt zu mir?

Sie möchten Entspannung erfahren, verschiedene Wege und Methoden unverbindlich kennenlernen und ausprobieren?

Vielleicht ist ja der Kurs Entspannung entdecken… (jeden Donnerstag um 18.30 Uhr) eine Möglichkeit für Sie?