klassische Homöopathie


Was ist klassische Homöopathie?

Klassische Homöopathie ist eine energetische Regulationstherapie bei der die Selbstheilungskräfte so angeregt werden, dass Heilung möglich ist.


Anwendungsbereiche der Klassischen Homöopathie

Das individuell und sorgsam ausgewählte Arzneimittel (Globuli) regt die Selbstheilungskräfte so an, dass Heilung ganzheitlich, auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) möglich ist.

Sowohl akute als auch chronische Erkrankungen können so zur Selbstheilung angeregt werden.


Die Behandlung

Der Ausgangspunkt für eine Therapie in der klassischen Homöopathie ist die Erstanamnese.
Nach der Erstanamnese beginnt die Repertorisation (Auswertung).
Etwa vier bis sechs Wochen nach Einnahme der homöopathischen Arznei erzählen Sie mir, wie es Ihnen geht und welche Veränderungen Sie seit Einnahme der Globuli beobachten konnten.


Honorar

Meine Preise richten sich am Leistungsverzeichnis für klassische Homöopathie (LVKH) aus.
Terminvereinbarungen, kurze telefonische Rückfragen oder Rückmeldungen einer Mittelreaktion sind selbstverständlich kostenfrei, ebenso wie eine erste unverbindliche Kontaktaufnahme.